Erfreue dich Himmel, erfreue dich Erde




Erfreue dich, Himmel, erfreue dich Erde



Psalm 148




1. Erfreue dich, Himmel, erfreue dich, Erde;

erfreue sich alles, was fröhlich kann werden.

Auf Erden hier unten, im Himmel dort oben:

Den gütigen Vater, den wollen wir loben.


2. Ihr Sonnen und Monde, ihr funkelnden Sterne,

ihr Räume des Alls in unendlicher Ferne:


3. Ihr Tiefen des Meeres, Gelaich und Gewürme,

Schnee und, Hagel, Regen, brausende Stürme:


4. Ihr Wüsten und Weiden, Gebirg und Geklüfte,

ihr Tiefen des Feldes, ihr Vögel der Lüfte:


5. Ihr Männer und Frauen, ihr Kinder und Greise,

'ihr Kleinen und Großen, einfältig und weise:

Auf Erden hier unten, im Himmel dort oben:

Den gütigen Vater, den wollen wir loben.


6. Erd, Wasser, Luft, Feuer und himmlische Flammen,

ihr Menschen und Engel, stimmt alle zusammen:

Auf Erden hier unten, im Himmel dort oben:

Den gütigen Vater, den wollen wir loben.




Motette

Erfreue dich Himmel,

erfreue dich Erde


Psalm 148


Aufführungsdauer  3½ min